Informationen zum Unterricht ab dem 02.11.2021

Laut Beschluss des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalens werden weiterhin alle Schülerinnen und Schüler verbindlich montags, mittwochs und freitags zu Beginn der ersten Unterrichtsstunde getestet. Eine Testung ist dann nicht nötig, wenn die Schülerinnen und Schüler einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis erbringen (digitaler Nachweis, Impfausweis oder „GreenCard“ aus dem Sekretariat). Selbstverständlich dürfen aber geimpfte/genesene Schülerinnen oder Schüler an einem Test teilnehmen.
Obwohl eigentlich der Schüler*innenausweis als Testnachweis anerkannt werden soll, ist dies nicht bei allen Organisationen der Fall. Wenn also Schüler*innen darum bitten, einen Nachweis zu erhalten, stellen wir diesen aus (Verfahren, wie vor den Ferien).
Der Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler findet weiterhin regulär statt. Im Schulgebäude besteht Maskenpflicht (FFP2 oder chirurgische Maske). Die Pflicht zum Tragen einer Maske entfällt, sobald die Schülerinnen und Schüler an ihren festen Sitzplätzen sitzen.

Unsere Kooperationspartner