Der kleine Vagabund: Tanztheater zum Mitmachen

2022-07-04T11:41:16+02:00

"Der kleine Vagabund“: Tanztheater zum Mitmachen Eine atemberaubende Tanz-, Theater und Musikperformance war am 9. Juni in der Schönefeld-Mensa zu bestaunen. Zu Gast war die Herner Tanz-Companie „Ensample“, die das Mitmach-Stück „Vagabund“ zur Aufführung brachte. Die Tänzer:innen  Cheryl Friedrich, Hendrik Michalski, Kwame Osei und der Musiker Mattis Rinsche luden die Fünft- und Sechstklässler:innen zu einem interaktiven Tanz-Event ein, welches eine moderne Interpretation der berühmten französischen Erzählung „Der kleine Prinz“ darstellt. Die Zuschauer:innen werden bei dieser Inszenierung von Kama Frankl aktiv in die Choreographie einbezogen:  Daraus entsteht eine im doppelten Wortsinn ‚bewegende‘ Inszenierung, die sowohl die Herzen als auch die Körper [...]

Der kleine Vagabund: Tanztheater zum Mitmachen2022-07-04T11:41:16+02:00

Dritter Platz beim Design-Wettbewerb der STOAG

2022-06-12T19:30:14+02:00

Dritter Platz beim Design-Wettbewerb der STOAG Einen stolzen dritten Platz erzielten vier Kunst-Schülerinnen des 10. Jahrgangs beim diesjährigen Kreativ-Wettbewerb der STOAG. Alle zwei Jahre suchen die Stadtwerke Oberhausen für die Außenfläche eines Linienbusses ein neues Design. Lena Hövel, Sara Kluge, Hind Bourkab und Celine Walter aus dem Kunstkurs KU3 widmeten sich unter Leitung ihrer Lehrerin Myriam Janknecht dieser herausfordernden Aufgabe. Diesmal lautete das Motto: “125 Jahre: Die STOAG feiert Geburtstag!“ Dazu wurden von der STOAG mehrere große Entwurfsplakate zur Verfügung gestellt, an dem die Schülerinnen gleichzeitig im Team arbeiten konnten. Zunächst wurde ein anspruchsvolles Konzept entwickelt, das die Schülerinnen im [...]

Dritter Platz beim Design-Wettbewerb der STOAG2022-06-12T19:30:14+02:00

Kreatives Wandgemälde würdigt Fasia Jansen

2022-07-03T22:34:21+02:00

Kreatives Wandgemälde würdigt Fasia Jansen  Zu Ehren Fasia Jansens gestalteten die Kunst-Schüler:inen des 12. Jahrgangs ein wandgroßes Doppel-Portrait, das die Namenspatronin der Schule zeigt.  Je nachdem, von welcher Seite man sich dem Schwarz-Weiß-Gemälde im Leporello-Stil nähert, zeigt sich ein ernstes oder ein lächelndes Gesicht der überzeugten Pazifistin und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Die Idee für die kreative künstlerische Arbeit entstand in der letzten Projektwoche, die unter dem Motto stand: „Wir streben nach einem friedlichen und respektvollen Miteinander in einer freundlichen Schulatmosphäre.“ Dies ist zugleich der zweite Leitsatz des Schulprogramms der Fasia-Jansen-Gesamtschule. Besonders gefreut haben sich die Schüler:innen darüber, dass der Vorstand der [...]

Kreatives Wandgemälde würdigt Fasia Jansen2022-07-03T22:34:21+02:00

Schönefeld-Kinder organisieren Lesung mit Uticha Marmon

2022-07-03T22:37:02+02:00

Schönefeld-Kinder organisieren Lesung mit Uticha Marmon Unterstützt von der lit.kid.RUHR  organisierte die Klasse 6b eine Lesung mit der Jugendbuchautorin Uticha Marmon. In der Schönefeld-Mensa las die Schriftstellerin Auszüge aus ihrem Roman „Als wir Adler wurden“ und stellte sich den Fragen der Schüler:innen. Die Mädchen und Jungen hatten die Abendveranstaltung nicht nur im Detail geplant, sondern stellten sich auch als begabte Moderator:innen heraus.  Über einen Zeitraum von mehreren Wochen hatten sich die Schüler:innen auf kreative Weise mit dem Roman beschäftigt: Zum Beispiel konstruierten sie Standbilder (lebendige Skulpturen) zu einzelnen Roman-Episoden, fotografierten diese und präsentierten sie während der Lesung, zu der auch [...]

Schönefeld-Kinder organisieren Lesung mit Uticha Marmon2022-07-03T22:37:02+02:00

Liebe in allen Farben: Lesung mit Kathrin Schrocke

2022-07-03T22:37:50+02:00

Liebe in allen Farben: Kathrin Schrocke liest in der Fasia-Bibliothek Das Leben der 13-jährigen Schülerin Barnie ist alles andere als unkompliziert. Sie wird von zwei Vätern großgezogen, die leider erschreckend altmodisch sind. Smartphones und Tablets sind absolut tabu. Stattdessen bekommt Barnie  zu ihrem 13. Geburtstag ein schnödes Tagebuch auf den Geburtstagstisch gelegt… … Zum Glück! Denn aus diesem fiktiven, vermeintlich langweiligen Tagebuch hat die erfolgreiche Jugendbuchautorin Kathrin Schrocke einen gleichermaßen ansprechenden wie aktuellen  Roman ‚gestrickt‘. Die „Fasia“-Schüler:innen waren jedenfalls begeistert von dem Roman „Bunte Fische überall“ und überhäuften die sympathische Autorin mit zahlreichen Fragen. Organisiert wurde die Lesung von der [...]

Liebe in allen Farben: Lesung mit Kathrin Schrocke2022-07-03T22:37:50+02:00

Spannende Exkursion in die Römerstadt Trier

2022-05-16T13:01:22+02:00

Spannende Exkursion in die Römerstadt Trier Im April war es so weit: Der Lateinkurs der EF konnte nach langer coronabedingter Pause endlich wieder die traditionelle Studienfahrt nach Trier unternehmen. Die Schüler*innen waren von den antiken Sehenswürdigkeiten der ältesten Stadt Deutschlands begeistert. Auch die Unterbringung in der modern ausgestattetem Jugendherberge ließ keine Wünsche offen. Und vom etwas wechselhaften Aprilwetter ließ sich angesichts der beeindruckenden Kulturschätze niemand die gute Laune verderben. Das Fazit der Schüler*innen: Eine gelungene Fahrt mit nur einem einzigen Manko – die Kursfahrt hätte ruhig drei statt zwei Tage dauern können, damit man noch etwas mehr Zeit für die [...]

Spannende Exkursion in die Römerstadt Trier2022-05-16T13:01:22+02:00

Fasia-Umwelt-AG: Neuer Schulgarten an der Kurzfilmtage-Villa

2022-04-06T18:31:44+02:00

Neuer Schulgarten an der Kurzfilmtage-Villa Von der Wiese zum Schulgarten: In einer großangelegte Gemeinschaftsaktion zusammen mit dem Heinrich-Heine-Gymnasium verwandelte die Fasia-Umwelt-AG ein ungenutztes Flurstück des Königshütter Parks in einen Gartentraum mit Obstbäumen, Beerensträuchern, Gemüse- und Kräuterhochbeeten. Initiiert wurde das ökologische Gartenbauprojekt von Lars Henrik Gass, dem Festivalleiter der „Internationalen Kurzfilmtage“, welche in der Kulturvilla an der Grillostraße beheimatet sind. Begleitet wird das Projekt von der BUND-Kreisgruppe Oberhausen und dem Landschaftsgestalter Lars Doench und seiner Firma „In & Outside“. Nach langwierigen und sorgfältigen Vorarbeiten haben die Schüler*innen am 14. März mit dem Aussäen und der Bepflanzung begonnen. „Dabei wurde das besondere [...]

Fasia-Umwelt-AG: Neuer Schulgarten an der Kurzfilmtage-Villa2022-04-06T18:31:44+02:00

Kreatives Duett: Kunst und Kochen

2021-12-21T18:15:54+01:00

Kreatives Duett: Kunst und Kochen Liebe geht durch den Magen - Kreativität auch! Begleitet von der Künstlerin Carla Osebold und „Fasia“-Chefkoch Timur Akgün haben Oberstufenschüler*innen Kunst und Kochkultur aufs Schönste miteinander verbunden: In der Küche wurde gebrutzelt, gekocht und gebacken - im Küchenflur gemalt, gepinselt und getuscht. Im Rahmen des Talentschule-Programms erhalten alle Schüler*innen der „Fasia“ die Chance, Kunst und Kultur zu erleben und selbst kreativ tätig zu werden.  Über das „Kulturagentenprogramm“ werden künstlerische Profis engagiert, die Schüler*innen wie Lehrer*innen Lust auf ‚mehr’ Kreativität machen. So waren während der Projektwoche zahlreiche Künstler*innen in der „Fasia“ zu Gast: ein Schauspieler und  eine [...]

Kreatives Duett: Kunst und Kochen2021-12-21T18:15:54+01:00

Wettbewerb im Vorlesen

2021-12-20T21:00:08+01:00

Vorlesewettbewerb im Schönefeld Mit ihrem Lieblingsbuch in der Hand betraten die Klassensieger*innen des 6. Jahrgangs die  Schulbibliothek, um ihre Vorlesekünste zu präsentieren. Alle waren ein wenig aufgeregt: Immerhin ging es am 9. Dezember um nichts Geringeres als den Schulentscheid für den bundesweit stattfindenden Vorlesewettbewerb. Neben einem selbstgewählten Text aus dem persönlichen Lieblingsbuch musste auch ein unbekannter Text vorgelesen werden: Eine große Herausforderung, die alle Schüler*innen prima gemeistert haben. Der Jury fiel die Entscheidung nicht leicht:  Am Ende machte Nisa Fatma Gündogdu aus der Klasse 6c das Rennen. Das Mädchen hatte sich für den Roman „Gangster School“ von Kate Wiseman entschieden [...]

Wettbewerb im Vorlesen2021-12-20T21:00:08+01:00
Go to Top