Vorlesewettbewerb in der „Fasia“: Stadtsieger ermittelt

2023-02-27T17:36:29+01:00

Vorlesewettbewerb in der „Fasia“: Stadtsieger ermittelt Vorlese-Talente mit zum Teil schauspielerischen Qualitäten lieferten sich in der Schulbibliothek am Freitag, 24. Februar, ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Anlässlich des 64. Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels waren die besten Vorleserinnen und Vorleser von insgesamt elf Oberhausener Schulen in die „Fasia“ gekommen, um den Stadtsieger zu ermitteln. Unter den Teilnehmer:innen war auch eine „Fasia“-Schülerin: Mirel aus der Klasse 6f. Am Ende konnte jedoch Luis vom Sophie-Scholl-Gymnasium die Jury mit seinem Lesevortrag überzeugen und den Titel des Stadtsiegers mit nach Hause nehmen. Im März steht für Luis und damit für die Oberhausener Schulgemeinschaft der Bezirksentscheid [...]

Vorlesewettbewerb in der „Fasia“: Stadtsieger ermittelt2023-02-27T17:36:29+01:00

Literarische Talente: Schülerinnen der „Fasia“ lesen im Literaturhaus Oberhausen

2023-02-12T14:12:55+01:00

Literarische Talente: Schülerinnen der „Fasia“ lesen im Literaturhaus Oberhausen Im ausverkauften Konzertsaal des „Gdanska“ fand am Freitag, 10. Februar, eine Lesung des Literaturhauses mit jungen literarischen Talenten statt. Neben zwei städtischen Gymnasien und der Internationalen Kinderakademie war auch die „Fasia“ vertreten. Schülerinnen der Oberstufe präsentierten Texte, die während der Projektwoche in einem Schreibworkshop mit dem Schauspieler Till Beckmann entstanden waren. Eine Anthologie mit den insgesamt 15 gelesenen Texten der Nachwuchs-Autor:innen wird im März veröffentlicht, darunter auch  „Nachruf“ von Leslie Heinz und „Gleis 2“ von Paulina Drescher (vgl. Foto). Das gelungene und nachahmenswerte Projekt des Oberhausener Literaturhauses zur literarischen Talentförderung wird mit Mitteln aus [...]

Literarische Talente: Schülerinnen der „Fasia“ lesen im Literaturhaus Oberhausen2023-02-12T14:12:55+01:00

Reise in die Vergangenheit: Exkursion des EF-Lateinkurses nach Trier

2023-01-24T09:33:03+01:00

Reise in die Vergangenheit: Exkursion des EF-Lateinkurses nach Trier Die älteste Stadt Deutschlands befindet sich an der Mosel: Augusta Treverorum, besser bekannt als Trier. Die Schüler:innen der EF erlebten im Januar 2023 eine Art Zeitreise in die römische Vergangenheit. Während die Reise von Oberhausen nach Trier zur Römerzeit per pedem (zu Fuß) oder per equum (zu Pferd) ungefähr 47 Stundengedauert hätte, verkürzte die Deutsche Bahn, trotz anderthalbstündiger Verspätung, die Reisezeit auf sechs Stunden.   Dort angekommen, machten sich die discipuli (die Schüler) auf die Suche nach römischen Spuren und fanden diese auch: Imposant thront im Stadtzentrum der Trierer Dom, welcher [...]

Reise in die Vergangenheit: Exkursion des EF-Lateinkurses nach Trier2023-01-24T09:33:03+01:00

„Let freedom ring!“ Gedenkveranstaltung für unsere Namensgeberin Fasia Jansen

2023-01-07T00:01:13+01:00

"Let freedom ring!" Gedenkveranstaltung für unsere Namensgeberin Fasia Jansen Vor 25 Jahren, am 29. Dezember 1997, ist unsere Namensgeberin Fasia Jansen verstorben. In der „Fabrik K14“ fand aus diesem Anlass eine Fasia-Gedenkveranstaltung mit der Bremer Musikgruppe „Grenzgänger“ und zahlreichen weiteren Akteur:innen, Freund:innen und Weggefährt:innen Fasias statt. Natürlich war auch die Fasia-Jansen-Gesamtschule mit von der Partie und präsentierte unter anderem das Musik-Video „Let freedom ring“, benannt nach dem berühmten Zitat von Martin Luther King.  Aus Bremen waren Re Karen und Gernot Steinweg, die Regisseurin und der Produzent des Films „Fasia. Von trutzigen Frauen und einer Troubadora“, angereist. Auch die  'Hoesch-Frauen' Rita Schenkmann-Raguse [...]

„Let freedom ring!“ Gedenkveranstaltung für unsere Namensgeberin Fasia Jansen2023-01-07T00:01:13+01:00

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels: Schulsiegerin ermittelt

2022-12-11T15:20:42+01:00

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels: Schulsiegerin ermittelt In der vorweihnachtlich geschmückten Bibliothek  fand am 8. Dezember 2022 der Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang statt.  Die sechs Klassensieger:innen lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen, das am Ende Minel Yildizhan aus der Klasse 6f für sich entscheiden konnte. Nicht nur den selbstgewählten Text (M. P. Osborne: „Das magische Baumhaus“) trug die Schülerin flüssig und lebendig vor. Auch in Bezug auf den Fremdtext bewies die Schülerin eine sichere Lesetechnik. Minel las den ihr zugewiesenen Auszug aus „Räuber Hotzenplotz“ von Ottfried Preußler fehlerfrei und treffend betont vor.  Als Zweitplatzierten ermittelte die Jury Collin Brockhoff aus der Klasse [...]

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels: Schulsiegerin ermittelt2022-12-11T15:20:42+01:00

Renommierter Martin-Gauger-Preis geht an die Rap-AG der „Fasia“

2022-12-28T23:41:37+01:00

Renommierter Martin-Gauger-Preis geht an die Rap-AG Im Oberlandesgericht Düsseldorf nahmen die Schüler:innen der "Fasia"-Rap-AG am 9. Dezember den renommierten Demokratie-Preis des „Bundes der Richter und Staatsanwälte in Nordrhein-Westfalen“ entgegen. Die Musik-Videos zum Thema „Freiheit“ errangen den ersten Platz. Der Preis ist benannt nach dem Juristen und Pazifisten Martin Gauger, der 1941 in der nationalsozialistischen "Tötungsanstalt" Pirna-Sonnenstein bei Dresden ermordet wurde, nachdem er im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert war. Das offene Angebot an der Fasia-Jansen-Gesamtschule, in dessen Rahmen die professionell produzierten Musik-Videos entstanden sind, wird von Schulsozialarbeiter Hossam Ali geleitet, der mit seinen Schüler:innen in diesem Schuljahr bereits den Oberhausener Jugendförderpreis 2021/22 [...]

Renommierter Martin-Gauger-Preis geht an die Rap-AG der „Fasia“2022-12-28T23:41:37+01:00

Projektwoche zum Thema „Wertschätzung und kulturelle Vielfalt“

2022-12-04T16:44:16+01:00

Projektwoche zum Thema „Individuelle Wertschätzung und kulturelle Vielfalt“ Drei Tage lang setzten sich die Schüler:innen und Lehrer:innen der „Fasia“ intensiv und kreativ mit dem Thema  „Individuelle Wertschätzung und kulturelle Vielfalt“ auseinander. Ob es sich um Kultur-, Sport-, MINT- oder soziale Projekte handelte: Immer ging es um Teamplay und Kooperation, also um ein friedliches Miteinander in der Schulgemeinschaft. Am Tag der offenen Tür, der am 26. November stattfand, wurden die vielfältigen Ergebnisse präsentiert: ein Kaleidoskop an Engagement und Kreativität, abgerundet von einer Bühnenshow mit Tanz, Musik und selbst produzierten Filmen zu den Themen Respekt und Toleranz. Impressionen des gelungenen ‚etwas anderen‘ Schultages finden sich [...]

Projektwoche zum Thema „Wertschätzung und kulturelle Vielfalt“2022-12-04T16:44:16+01:00

Pressebericht | „Fasiathek“ in Hamburg eröffnet

2022-11-25T19:50:04+01:00

Pressebericht | "Fasiathek" in Hamburg eröffnet Die Tageszeitung (taz), 21.11.22 HAMBURG taz | Bücher von Schwarzen Au­to­r­*in­nen sind selten in Deutschland. Dabei gibt es gar nicht so wenige. Aber das Problem mit ihnen ist, dass sie eben selten sind – also kaum im Handel, kaum in den öffentlichen Bibliotheken vertreten und als regelrecht versteckte Schätze für den normalen Literaturliebhaber nahezu unerreichbar bleiben. Millicent Adjei versucht, das zu ändern. Der Verein „Arca – Afrikanisches Bildungszentrum“, dem sie angehört, hat nun die „Fasiathek“ eröffnet: die erste Bibliothek in der er es ausschließlich Bücher von Schwarzen Au­to­r:in­nen gibt. In den Räumen der Fux [...]

Pressebericht | „Fasiathek“ in Hamburg eröffnet2022-11-25T19:50:04+01:00

Bundesweiter Vorlesetag: Spannende Lesungen mit externen Gästen

2022-11-25T19:26:14+01:00

Bundesweiter Vorlesetag: Spannende Lesungen mit externen Gästen Nach dem Motto „von heiter bis nachdenklich“ kamen die Schüler:innen der „Fasia“ am bundesweiten Vorlesetag in den Genuss von drei ganz unterschiedlichen, aber gleichermaßen spannenden Lesungen. Den Auftakt bildete das Literaturhaus Oberhausen: Marianne Schäfer-Obendiek und Harald Obendiek hatten für den 11. Jahrgang den Debüt-Roman „Streulicht“ von Deniz Ohde ausgewählt.  Der mehrfach ausgezeichnete Roman handelt von einer jungen Ich-Erzählerin halb-türkischer Herkunft, die an ihren Heimatort Frankfurt-Höchst in unmittelbarer Nähe eines Industrieparks zurückkehrt und sich in Rückblenden an ihre Familiengeschichte und ihren Weg vom Arbeiterkind zur Akademikerin erinnert: ein bitterer, ein steiniger Weg. Unbeschwert und herzerfrischend [...]

Bundesweiter Vorlesetag: Spannende Lesungen mit externen Gästen2022-11-25T19:26:14+01:00

100 Köpfe der Demokratie: „Stiftung Bundespräsident“ würdigt Fasia Jansen

2022-11-15T21:18:29+01:00

"Wir sind Demokratie!" Stiftung Bundespräsident würdigt Fasia Jansen Unsere Namensgeberin Fasia Jansen - eine unermüdliche Streiterin für Demokratie, Frieden und Gerechtigkeit - wurde am 15. November 2022 in den ehrenvollen Kreis der „100 Köpfe der Demokratie“ aufgenommen. Diese postume Ehrung erfüllt unsere Schulgemeinde mit Freude, Stolz und Dankbarkeit! Das Projekt „100 Köpfe der Demokratie“ geht auf die Initiative der AG „Orte der Demokratiegeschichte“ zurück und wurde von der „Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus“ entwickelt.  Die digitale Plattform „100 Köpfe der Demokratie“ öffnet die Augen für die große Bandbreite demokratischen Handelns und Wirkens in Deutschland seit Beginn des 19. Jahrhunderts. Die Lebensläufe von hundert [...]

100 Köpfe der Demokratie: „Stiftung Bundespräsident“ würdigt Fasia Jansen2022-11-15T21:18:29+01:00
Go to Top