Klima-AG erforscht CO2-Ausstoß durch Pendeln

2022-07-04T11:44:27+02:00

Klima-AG erforscht CO2-Ausstoß durch Pendeln Die Teilnehmer:innen der Klima-AG erarbeiteten einen Fragebogen, der Informationen zu den genutzten Verkehrsmitteln für das Pendeln zur Schule und zurück an den Wohnort sammelt. Ziel der dann im Mai dann durchgeführten Mobilitätsumfrage war es, zu ermitteln, wie allgemein das Mobilitätsverhalten unserer Schulgemeinschaft ist und wie viel CO2 schätzungsweise ausgestoßen wird. Dies ist abhängig von der Art des Verkehrsmittels und der Strecke, die zurückgelegt wird. Daher wurden einerseits das Verkehrsmittel und andererseits die Strecke, die mit diesem Verkehrsmittel zurückgelegt wird, abgefragt. Um den CO2-Wert, der dabei freigesetzt wird, zu ermitteln, wird der Rechner des Projekts „Klima [...]

Klima-AG erforscht CO2-Ausstoß durch Pendeln2022-07-04T11:44:27+02:00

Dritter Platz beim Design-Wettbewerb der STOAG

2022-06-12T19:30:14+02:00

Dritter Platz beim Design-Wettbewerb der STOAG Einen stolzen dritten Platz erzielten vier Kunst-Schülerinnen des 10. Jahrgangs beim diesjährigen Kreativ-Wettbewerb der STOAG. Alle zwei Jahre suchen die Stadtwerke Oberhausen für die Außenfläche eines Linienbusses ein neues Design. Lena Hövel, Sara Kluge, Hind Bourkab und Celine Walter aus dem Kunstkurs KU3 widmeten sich unter Leitung ihrer Lehrerin Myriam Janknecht dieser herausfordernden Aufgabe. Diesmal lautete das Motto: “125 Jahre: Die STOAG feiert Geburtstag!“ Dazu wurden von der STOAG mehrere große Entwurfsplakate zur Verfügung gestellt, an dem die Schülerinnen gleichzeitig im Team arbeiten konnten. Zunächst wurde ein anspruchsvolles Konzept entwickelt, das die Schülerinnen im [...]

Dritter Platz beim Design-Wettbewerb der STOAG2022-06-12T19:30:14+02:00

Partnerschule aus Liverpool zu Besuch in Oberhausen

2022-07-03T22:42:04+02:00

Partnerschule aus Liverpool zu Besuch in Oberhausen Endlich ist es wahr geworden: Am Montag, 6. Juni, landeten elf Schüler:innen und fünf Lehrkräfte der „Abbot's Lea School“ in Düsseldorf!  Die noch junge Schulpartnerschaft zwischen der Liverpooler Schule und der „Fasia“ wurde in den letzten zwei Jahren von der Corona-Pandemie etwas überschattet, so dass nun die Freude über den längst überfälligen Besuch aus Liverpool umso größer ist. Ende 2019 war es, als ein Team aus drei Schülerinnen und zwei Lehrkräften der „Fasia“ in Duisburg an einem Schulpartnerschaftsseminar teilnahm und dort Vertreter:innen der „Abbot's Lea School“ kennenlernte.  Die Verbindung, die in Düsseldorf geknüpft [...]

Partnerschule aus Liverpool zu Besuch in Oberhausen2022-07-03T22:42:04+02:00

Astronomie-AG: Reise durch Raum und Zeit

2022-07-03T22:35:24+02:00

Astronomie-AG: Reise durch Raum und Zeit Eine faszinierende Reise durch Raum und Zeit erlebte die Astronomie-AG am 3. Juni im Planetarium Bochum. Gebannt verfolgten die Schüler:innen eine Wissenschafts-Show, die mittels modernster Technik an das Kuppeldach des Planetariums projiziert wird und in atemberaubenden Bildern die Geschichte des Universums zeigt. 13,8 Milliarden Jahre ist es her, dass die Geschichte des Weltalls begann - ein nahezu unvorstellbar langer Zeitraum. Im Planetarium greift man deshalb zu einem kleinen Trick: Die gesamte Universumsgeschichte wird auf ein einziges kosmisches Kalenderjahr verdichtet und beginnt mit dem Urknall (1. Januar). Es folgen die Entstehung der Milchstraße (15. März), [...]

Astronomie-AG: Reise durch Raum und Zeit2022-07-03T22:35:24+02:00

Fasia-Sonde schafft neuen Höhenrekord

2022-05-31T19:59:20+02:00

Fasia-Sonde schafft neuen Höhenrekord Anfang Mai durfte die Klasse 7a im Rahmen des diesjährigen Stratophären-Projekts mit dem Unternehmen Stratoflights eine selbst konstruierte Forschungssonde in die Stratosphäre schicken. Das Projekt begann wie im letzten Jahr mit der Frage, welche Möglichkeiten es gibt, um in den Weltraum zu fliegen. Auf dieser Basis konnten sich die Schüler:innen Gedanken darüber machen, wie sie selbst etwas in die Stratosphäre, also in 15 -50 km Höhe, senden könnten. Nach langer Überlegung kamen die Schüler:innen auf die Idee, eine Styroporbox als Sonde umzubauen und diesen Behälter an einen Heliumballon zu hängen. Im Auftrag des Stratoflight-Teams konnten sechs [...]

Fasia-Sonde schafft neuen Höhenrekord2022-05-31T19:59:20+02:00

Aus dem Schulgarten frisch auf den Tisch: Bon Appétit!

2022-07-03T22:39:27+02:00

Aus dem Schulgarten frisch auf den Tisch: Bon Appétit! Erntefest im neuen Schulgarten: Erst acht Wochen ist es her, dass die Umwelt-AG der „Fasia“ Gemüse, Kräuter und Salat ausgesät hat, und schon konnten die Schüler:innen mit farbenprächtigen und super-gesunden Ernte-Erträgen die Schulküche bereichern. Hauswirtschaftslehrer Timur Akgün hatte natürlich gleich das passende Rezept zur Hand und bereitete mit seinen Schüler:innen eine originalgetreue „Chimichurri“ zu: eine scharfe, grüne Kräutersauce als Dressing für einen Löwenzahn-Salat. Von wegen Unkraut: Löwenzahn (auch Butterblume, Pusteblume oder Kuhblume genannt) wächst zwar auf jeder Wiese, an jedem Wegesrand und eben auch im Schulgarten an der Kulturvilla.  Aber die [...]

Aus dem Schulgarten frisch auf den Tisch: Bon Appétit!2022-07-03T22:39:27+02:00

Frühlingsbasteln in der Schulbibliothek

2022-05-02T21:15:45+02:00

Frühlingsbasteln in der Schulbibliothek Passend zum Frühlingsanfang haben Schüler*innen der Dependance Schönefeld bunte Blumensträuße aus Papier gebastelt. Die dekorativen Frühlingssträuße schmücken nun die Tische der Schulbibliothek. Insgesamt nahmen rund 30 Mädchen und Jungen an dem Kreativprojekt der Bibliotheksmitarbeiterin Leonie Fehn teil, das am 28. März und am 4. April stattgefunden hat. Auch die Bastel-AG im Schönefeld war wieder fleißig. Hier wurde hauptsächlich mit Textil-Materialen gearbeitet. Entstanden sind dabei zauberhafte kleine Fabelwesen wie Kraken und Schildkröten.

Frühlingsbasteln in der Schulbibliothek2022-05-02T21:15:45+02:00

Physik-Projekt: Mit der Radarpistole gegen Temposünder

2022-05-02T20:59:12+02:00

Physik-Projekt: Mit der Radarpistole gegen Temposünder In einen Kooperationsprojekt mit der Polizei Oberhausen führte die Klasse 10e mit einem Lasermessgerät vor der Schule Geschwindigkeitsmessungen durch. Ziel dieser ‚etwas anderen‘ Physikstunde war es, das Unterrichtsthema ‚Geschwindigkeit‘ aus einer anderen Perspektive zu erleben. Erste Erfahrungen mit der Geschwindigkeitsmessung konnte die Schüler*innen schon beim 50-Meter-Lauf auf dem Schulhof sammeln. Doch wie funktioniert Tempomessung eigentlich im Straßenverkehr? Dort steht niemand mit der Stoppuhr und misst die Zeit, die für eine vorher festgelegte Strecke benötigt wird, um anschließend einen Quotienten zu bilden und die Durchschnittsgeschwindigkeit zu berechnen. Diese Frage und die Tatsache, dass die Schüler*innen [...]

Physik-Projekt: Mit der Radarpistole gegen Temposünder2022-05-02T20:59:12+02:00

Spannende Exkursion in die Römerstadt Trier

2022-05-16T13:01:22+02:00

Spannende Exkursion in die Römerstadt Trier Im April war es so weit: Der Lateinkurs der EF konnte nach langer coronabedingter Pause endlich wieder die traditionelle Studienfahrt nach Trier unternehmen. Die Schüler*innen waren von den antiken Sehenswürdigkeiten der ältesten Stadt Deutschlands begeistert. Auch die Unterbringung in der modern ausgestattetem Jugendherberge ließ keine Wünsche offen. Und vom etwas wechselhaften Aprilwetter ließ sich angesichts der beeindruckenden Kulturschätze niemand die gute Laune verderben. Das Fazit der Schüler*innen: Eine gelungene Fahrt mit nur einem einzigen Manko – die Kursfahrt hätte ruhig drei statt zwei Tage dauern können, damit man noch etwas mehr Zeit für die [...]

Spannende Exkursion in die Römerstadt Trier2022-05-16T13:01:22+02:00

MINT for You: Kooperation mit Hochschule

2022-02-20T10:58:43+01:00

MINT for You: Kooperation mit Hochschule Dank der Kooperation mit dem Netzwerk „Zukunft durch Innovation (ZDI)“ der Hochschule Ruhr West hatten verschiedene „Fasia“-Informatikkurse die Möglichkeit, Einblicke in die Arbeitsfelder eines Informatikers zu gewinnen. Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs erlernten im „Fabrikationslabor (FabLab) Oberhausen“ das Programmieren von Strickmaschinen. Die Zehntklässler nahmen an einem Workshop zur Signaltechnik teil, der Technik und Informatik miteinander verknüpft. Und der 9er-Informatikkurs erhielt das Angebot, eine Woche lang direkt an der Uni an einem Workshop zum Thema „Musik programmieren“ teilzunehmen und mit dem Open-Source-Musikprogramm „Soni Pi“ zu arbeiten. Dieser  Workshop stellt ein Pilotprojekt dar wurde eigens für [...]

MINT for You: Kooperation mit Hochschule2022-02-20T10:58:43+01:00
Go to Top